Kategorien
Allgemein

Demonstration am 1. Oktober 2016 in Heidelberg

„Gegen jede Form von Rassismus und Ausgrenzung!“

„Schließen wir uns zusammen!“  AUFRUF (Stand 8.8.2016)

Liebe Leute in Baden-Württemberg und darüber hinaus,

die politischen Entwicklungen der letzten Monate, die Presseberichterstattungen und der öffentliche Diskurs der von Verallgemeinerung, Ressentiments gegen Geflüchtete und Rassismus geprägt ist, die massiven staatlichen Angriffe auf Flüchtlingsrechte die im Eiltempo beschlossen wurden, das Erstarken nationalistischer antidemokratischer Meinungen, die unzähligen Angriffe auf Geflüchtete und ihre Unterkünfte, das weitere Sterben im Mittelmeer, das Ausblenden von Fluchtgründen wegen sozio-ökonomischer Ausgrenzung, haben uns dazu bewogen selbst und unabhängig in das politische Geschehen einzugreifen. Als Auftakt wird am 1. Oktober 2016 zu einer zentralen Demonstration nach Heidelberg aufgerufen. Unser derzeitiger Stand der Diskussion haben wir in einem Aufruf formuliert, den Einzelpersonen und politische Gruppen unterschreiben und durch Weiterverbreitung und Teilnahme aktiv unterstützen können. „Noch stehen wir am Anfang! Schließt euch dem Protest an.“ Lasst uns eine Protestbewegung aufbauen, die auch gehört wird.

Wir rufen dazu auf GEMEINSAM „Gegen jede Form von Rassismus und Ausgrenzung!“ auf die Straße zu gehen. „Schließen wir uns zusammen!“ und bauen einen funktionierenden Diskussions- und Aktionszusammenhang auf. Eine landesweite Konferenz, zu deren Teilnahme noch eingeladen wird, soll uns dabei helfen.

Wir sind uns um die soziale und politische Situation, den Problemen und Schwierigkeiten sowohl in den Ländern aus denen die Menschen flüchten müssen, wie auch der Probleme in Europa, bewusst. Wir sagen jedoch mit aller Deutlichkeit, wir lehnen jede Form von Rassismus und Ausgrenzung entschieden ab. Eine gerechte Lösung kann es nur gemeinsam mit allen Betroffenen und deren gleichberechtigter Partizipation geben.

Wer den Aufruf unterstützen möchte, schicke bitte eine Mail an info@stop-deportation.de

Wer weiterhin mehr erfahren oder vielleicht aktiv werden möchte, nehmen wir gerne in den Mail-Verteiler auf. Bitte bei der Antwort angeben.

Wer unsere Bemühungen finanziell unterstützen möchte, kann auf folgendes Konto spenden:

Volksbank Breisgau Nord e.G.

BIC: GENODE61EMM

IBAN: DE75 6809 2000 0000 3615 26

Stichwort: Antira-Netzwerk Baden-Württemberg

Offenes Antira-Netzwerk Baden-Württemberg

(derzeitige Unterstützung – siehe Aufruf!)

<<http://www.aktionbleiberecht.de/blog/wp-content/uploads/2016/07/Aufruf_31.07.2016-aktuell.pdf>>