Zeitung- Solidarity4All zur Mobilisierung der Demonstration am 13. Oktober 2018 erschienen

Warum demonstrieren wir in Karlsruhe?

Zeitung Solidarity4All | Vier Seiten, viele Informationen. In der Zeitung wird die spezielle Verantwortung des Regierungspräsidiums Karlsruhe bei der Etablierung von Flüchtlings-Massenlagern thematisiert und auf zweieinhalb Jahre Abschiebegefängnis in Pforzheim eingegangen. Ankerzentren sind keine Lösung ein Beitrag vom Bayerischen Flüchtlingsrat. Ellwangen – ein Exampel und die Folgen. Vom legitimen Protest gegen eine Abschiebung zum Polizeieinsatz mit mehr als 500 Beamte gegen Bewohner.innen der Landeserstaufnahmeeinrichtung Ellwangen. Ein Artikel setzt sich mit dem Normalfall Migration auseinander und Meldungen rufen zur Teilnahme an Aktionen am Tag der Flüchtlings am 28. September in Baden-Württemberg auf.

Bestellt und verteilt die Zeitung in Baden-Württemberg!

Bestellungen an info@stop-deportation.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.