Refugee Bus Tour erreicht am Freitag Karlsruhe

Begrüßung an der Landesaufnahmestelle, Workshop und Pressekonferenz

Im Rahmen der Proteste von Geflüchteten, welche im letzten Jahr mit einem Protestmarsch von Würzburg nach Berlin begonnen haben, findet momentan eine Bustour quer durch die Bundesrepublik statt.

Ausgehend vom Protestcamp am Oranienplatz in Berlin fahren die Protestierenden quer durch Deutschland und machen am Freitag, dem 8. März in Karlsruhe halt. Die Menschen haben bewusst ihre Residenzpflicht gebrochen und sind vor Monaten nach Berlin gezogen, wo im Moment auf dem Oranienplatz und in einer besetzten Schule etwa 600 Menschen ihr Protestcamp errichtet haben.

Darüber und über die am 23.März 2013 geplante Demo gegen Lager, Abschiebung, Residenzpflicht, Gutscheinsystem, usw. will die Bustour Menschen und besonders Geflüchtete vor Ort informieren.

Ankunft

Am 8.03.13 um ca. 14:30 Uhr in Karlsruhe.
Erstes ziel ist die Landesaufnahmestelle (LASt) an der Durlacher Allee 100.

Danach sollen noch weitere Heime/Lager besucht werden, um die dort anwesenden Menschen zu einem Workshop einzuladen.

Abendveranstaltung

Der Workshop beginnt um 19 Uhr in der Viki, Viktoriastr. 12 (Hinterhaus).
Vor dem Workshop gibt es VoKü für die Gäste, diese wird bereits am Donnerstag vorbereitet.

Pressekonferenz

Am Samstag um 10h wird es eine Pressekonferenz im Kanalweg 52 geben – bitte der Beschilderung folgen.

Download des Flyers zur Bustour – English

Download Flyer Rückseite

Aufruf zur Demo am 23.3. in Berlin – Seite 1

Aufruf zur Demo am 23.3. in Berlin – Seite 2

Weitere Infos gibt es hier:

http://refugeesrevolution.blogsport.de
http://asylstrikeberlin.wordpress.com
http://www.refugeetentaction.net
http://lka.tumblr.com

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.