Autor: jetztecht

Aufruf zur 1. antirassistischen Konferenz in Baden-Württemberg am 18. Oktober in Stuttgart

Stärkt das Antira-Bündnis in Baden-Württemberg Programm deutsch | Programm english | Plakat | Wer an der Antira-Konferenz teilnehmen möchte, soll sich doch bitte bei info@aktionbleiberecht.de oder info@stop-deportation.de anmelden. Abbau von Flüchtlingsrechten: Das Bundesinnenministerium plant Gesetzesänderungen zum weiteren Abbau von Flüchtlingsrechten. Es ist beabsichtigt die Möglichkeiten zur Inhaftierung von Geflüchteten massiv auszuweiten, den Familiennachzug einzuschränken und…

Read More

Antirassistische Konferenz am 18. Oktober 2014 in Stuttgart

An alle Gruppen in Baden-Württemberg die sich gegen diskriminierende und rassistische Zustände engagieren, sowie an alle engagierten Einzelpersonen, vorläufiges Programm  Aufruf | da wir bislang nur wenige Rückmeldungen bekommen haben, an dieser Stelle nochmals ein Aufruf an euch alle, die für den 18. Oktober 2014 geplante Konferenz des antirassistischen Netzwerkes BaWü zu unterstützen. Die Konferenz…

Read More

Angriffe auf Flüchtlingslager in Rheinstetten

laut Berichten von Bewohnen des Flüchtlingslagers in Rheinstetten kam es in der vergangenen Woche an mehreren Tagen zu nächtlichen Angriffen auf die Flüchtlinge. Hierbei wurden einmal sogar Schusswaffen von den Angreifern abgefeuert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Laut Berichten der Bewohner war die Polizei mehrmals vor Ort und hat mindestens vier Patronenhülsen sichergestellt. Weiterhin wurde ein…

Read More

Vorerst keine Abschiebungen von Menschen aus der Gruppe der 72 afghanischen Geflüchteten aus Ungarn!

Anrufe im Regierungspräsidium KA (RP), eine eMail an die Regierungspräsidentin Frau Kressl, das Einschalten von Pressevertreter*innen sowie nicht zuletzt die Telefon- und Fax-Kampagne haben erfreulicherweise Wirkung gezeigt. Es sind Schreiben des RP an die Anwälte herausgegangen, dass die Abschiebungen „storniert“ wurden. In Telefonaten mit der zuständigen Referatsleiterin, Frau Nees, bestätigte sie die Stornierung für alle…

Read More

Bitte macht mit: Telefon- und Fax-Kampagne gegen die drohenden Abschiebungen im Januar

Um die Abschiebungen noch zu verhindern brauchen wir Eure sofortige Mithilfe. So kurzfristig gibt es wenige Möglichkeiten die Abschiebungen allein auf juristischem Weg zu verhindern. Stattdessen können wir versuchen, öffentlichen Druck auf die zuständige Stelle im Regierungspräsidium Karlsruhe aufzubauen. Bitte helft mit! Ruft an oder sendet Faxe! Abteilungspräsident Manfred Garhöfer, Tel.: 0721 926-7000 Abteilungsdirektorin Jutta…

Read More

Erneut droht Abschiebung für einige aus der Gruppe der 72 afghanischen Geflüchteten aus Ungarn!

Nachdem bereits Anfang November Abschiebungen angekündigt, dann aber gestoppt wurden, bereitet das Regierungspräsidium Baden-Württemberg kurz vor Ablauf einer Frist (s.u.) erneut Abschiebungen vor. Betroffen sind bisher vier Familien und Einzelpersonen, die am 7.1. bzw. am 9.1. abgeschoben werden sollen. Es ist zu befürchten, dass in den kommenden Tagen weitere Abschiebungen angekündigt werden.

Read More

Pressemitteilung zu Abschiebungen am Baden Airpark vom 28. Mai

Solidarität über Zäune hinweg – Protestaktion zum Abschiebeflug vom Baden-Airpark nach Serbien Am Dienstagmorgen, den 28. Mai 2013, wurden über 140 Menschen im alten Terminal des Baden Airparks versammelt. Sie wurden in derselben Nacht aus dem Schlaf geholt, gezwungen die Koffer zu packen.

Read More

Abschiebungen am 11. Dez. vom Baden Airpark

Am 11. Dezember ist vom Baden Airpark bei Söllingen ein Abschiebeflug nach Serbien und Mazedonien gestartet. Die Abschiebung wurde von ca. 20 AktivistInnen kritisch beobachtet. Abgeschoben wurden mehr als hundert Personen, darunter auch mehrere Kinder. Bereits um 8 Uhr standen mehrere Reisebuse aus verschiedenen Teilen Deutschlands vor dem alten Terminal am Baden Airpark, wo die…

Read More

Veranstaltung „Ein Roma erzählt…..“ 28.Januar in Karlsruhe

Veranstaltungsreihe zum »Antiziganismus« – Rassismus gegen Sinti und Roma Von Shutka nach Freiburg – ein Roma erzählt… Muharem Gasnjani (Freiburg) berichtet von seiner Flucht aus dem Kosovo über Mazedonien nach Freiburg, über Diskriminierung und politischen Widerstand der Roma. Montag, 28. Januar 2013, 19.30 Uhr Jubez-Café am Kronenplatz in Karlsruhe Veranstaltet u. A. von der Initiative…

Read More

Veranstaltung zu Antiziganismus am 21. Januar 2013 in Karlsruhe

Sehnsucht, Verachtung, Nichtzugehörigkeit –wie „Antiziganismus“ funktioniert und was dagegen getan werden kann Vortrag von Prof. Dr. Astrid Messerschmidt, PH Karlsruhe Montag, 21. Januar 2013, 19.30 Uhr Jubez-Café am  Kronenplatz in Karlsruhe Veranstaltet u. A. von der Initiative Grenzenlos in Zusammenhang mit dem Jubez Stereotypen von Roma als angebliche Armutsflüchtlingen, Bilder schmutziger Kinder, „Zigeuner“ als Schimpfwort…

Read More