Autor: jetztecht

Protest gegen Aufnahmebedingungen in Freiburg

Bündnis für die Verwirklichung von Flüchtlingsrechten Hallo lieber UnterstützerInnen, PM Willkommenszelt   Flyer Willkommenszelt wie ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt sind heute die ersten Geflüchteten in der Freiburger Bedarsorientierten Erstaufnahmestelle (BEA) in der Lörracher Straße in Freiburg untergebracht worden.

Read More

Demonstration am 19. September 2015, 12 Uhr, Kronenplatz Karlsruhe

Seid solidarisch und nehmt an der Demonstration teil! Aufruf  | Call |  Appel Stop deportation et discrimination des refugies! Stop deportation and discrimination of refugees! Stoppt die Abschiebungen und die Diskriminierung von Geflüchteten! Die Karlsruher Refugee community organisiert zusammen mit anderen Geflüchteten und Unterstützer-Gruppen eine Demonstration gegen Abschiebung und Diskriminierung von Geflüchteten in Deutschland.

Read More

Unterschriftenaktion unter die Petition für Frau Ametovic und die Kinder beendet.

Insgesamt mehr als 8.500 Unterschriften! Beteiligen Sie sich (euch) an der Briefkampagne an den Bundespetitionsausschuss für ein „„Sofortiges Wiedereinreise- und Rückkehrrecht von Frau Sadbera Ametovic und ihren Kindern nach Freiburg!“  Offener Brief

Read More

Schwierige Situation am Bahnhof Keleti / Budapest

Weitere Solidarität ist heute notwendig! Filme | „Was wir in unserem gestrigen Kommentar prognostiziert haben, ist nun bereits eingetreten: Am Bahnhof Keleti campieren momentan mindestens tausend Menschen, darunter hunderte Kinder.  Zweifelsohne kann hier von einer humanitären Katastrophe mitten in Europa gesprochen werden, die sich noch weiter verschärfen wird, wenn den Menschen nicht umgehend ermöglicht wird,…

Read More

77 Personen abgeschoben, davon 71 aus Baden-Württemberg

Busfahrer mit Thor Steinar T-Shirt beteiligt sich an Sammelabschiebung Ist das, das Verständnis von GRÜN-SPD zur historischen Verantwortung?  Am heutigen Montag den 24. August 2015 fand erneut eine Sammelabschiebung vom Flughafen Karlsruhe Baden-Baden satt. Insgesamt wurden 77 Personen aus sicheren sozialen Verhältnissen von Deutschland nach Serbien und Mazedonien abgeschoben. Mehr als die Hälfte der Betroffenen…

Read More

Aufruf zum Protest gegen Sammelabschiebungen vom Baden-Airpark am 24. August ab 7.00 Uhr

Historische Verantwortung wahren – Humanitäres Bleiberecht für Roma! Am 24. August soll um 10 Uhr vom Baden-Airpark aus ein Abschiebeflug nach Serbien und Mazedonien starten. Davon werden viele geflüchtete Roma betroffen sein. Unser Engagement muss sich gegen dieAbschiebungen richten. Wir rufen zum Protest auf! Mehr Informationen hier.

Read More

Spendenaufruf für Fahd! Minderjährig auf der Flucht!

Fahd Shahin aus Freiburg liegt mit schweren Verletzungen  in einem Pariser Krankenhaus Fahd Shahin, unbegleiteter minderjähriger Flüchtling aus Freiburg, liegt seit seinem Unfall am Gare du Nord mit schweren Verbrennungen in einem Krankenhaus in Paris. In seiner Verzweiflung hat er versucht, mit dem Zug nach England zu gelangen. Beim Sprung auf den Zug hat er…

Read More

Aufruf zur Demonstration „Abschiebungen stoppen! Fight Fortress Europe!“

Aus aktuellem Anlass, Demonstration gegen Sammelabschiebungen vom Baden-Airpark | Dienstag 09.12.2014 | 18:00 Uhr Platz der Grundrechte in Karlsruhe Wir starten mit einer Auftaktgundgebung am Platz der Grundrechte und ziehen vorbei am Regierungspräsidium 8 (Zuständig für die Abschiebungen) über die Kaiserstraße in die Innenstadt. Nahe des Weihnachtsmarktes wollen wir die Demonstration mit einer Abschlusskundgebung beenden.…

Read More

Sammelabschiebungen vom Baden-Airpark

Weiterer Protest ist notwendig Am Dienstag, den 18.11. und am Dienstag, den 9.12. wird es weitere Sammelabschiebungen vom Baden-Airpark aus nach Belgrad geben. 12.000 Geflüchtete leben derzeit in Baden-Württemberg in einem Duldungsstatus und sind von einer Abschiebung bedroht. Darunter sehr viele Roma. In den letzten drei Monaten fanden jeweils am Ende des Monats Abschiebungen vom…

Read More

Erklärung der Antirassistischen Konferenz Baden-Württemberg am 18. September 2014

Rassistische Polizeikontrolle gegen Teilnehmer von antirassistischer Konferenz Ein Teilnehmer der Antirassistischen Konferenz Baden-Württemberg ist am Samstag Opfer einer rassistischen Polizeikontrolle geworden. Die Kontrolle fand vermutlich im Rahmen der europaweiten Polizeioperation „Mos Maiorum“ statt. Der Betroffene kündigt an, rechtlich gegen die Bundespolizei vorzugehen.

Read More