Aufruf an Künstler.innen zur Teilnahme an der Kunstausstellung ‚unschuldig – inhaftiert‘ in Pforzheim

Warum entziehen wir unschuldigen Menschen ihre Freiheit?

Ausschreibung | Anmeldung | Flyer | Wir rufen Künstlerinnen und Künstler, sowie Künstlergruppen dazu auf, sich mit der Thematik „Warum entziehen wir unschuldigen Menschen ihre Freiheit?“ in Form eines künstlerischen Werkes/Projektes auseinanderzusetzen.

Zugelassen sind alle Medien:
Bildhauerei, Malerei, Zeichnungen, Fotografie und Grafik, Theater, Film, Musik und Performance, Mode und Schmuck.

Wir wünschen uns eine breite Palette
künstlerischer Positionen zu einzelnen Aspekten der „Freiheitsentziehung…  durch Abschiebehaft“

Neben einer offiziellen Einführung in die Ausstellung, besteht bei der Vernissage für jeden Kunstschaffenden die Möglichkeit, das eigene Kunstobjekt vorzustellen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.